Datenrettung auf dem Laptop vor Formatierung

Für jeden Laptop-Nutzer ist ein plötzlicher Datenverlust der größte anzunehmende Schaden, der auftreten kann. Eine Datenrettung vor Formatierung aufgrund eines Komplettausfalls ist glücklicherweise nur äußerst selten erforderlich. Zwar kann es sehr schnell zu Fehlern auf der Festplatte kommen -schon kleinste Schmutzpartikel können zu Schäden an Schreib- und Leseköpfen führen- doch die Datenträger lesen und schreiben auch unter schlechten Voraussetzungen.

Datenrettung | © panthermedia.net / KirillM

Datenrettung | © panthermedia.net / KirillM

Der Datenrettung sind Grenzen gesetzt

Festplatten verfügen zur Selbstüberwachung über das System S.M.A.R.T. (Self-Monitoring Analysis and Reporting Technology). Damit werden nicht nur die Daten überwacht, es sollen gleichzeitig frühzeitig drohende Defekte erkannt werden.

Dennoch, es kann passieren, dass Daten beschädigt, defekt oder verschwunden sind. In solchen Fällen ist eine Datenrettung vor Formatierung erforderlich um möglichst viel zu sichern und wiederherzustellen.

Trotz dieses Sicherungssystems kann es zu ungewollten Datenverlusten kommen, die eine Datenrettung erforderlich machen. Eine versehentlich gelöschte Datei wiederherzustellen ist für die meisten Programme kein ernst zu nehmendes Problem, allerdings sind auch diesen Tools gewisse Grenzen gesetzt. Daten können nur gerettet werden, wenn auf der Festplatte einzelne Speichereinheiten, sogenannte Sektoren, betroffen sind. Auch können bereits überschriebene Dateien nicht mehr gerettet werden.

So können Beschädigungen des Master Boot Records mit entsprechenden Tools schnell behoben werden. Diese Tools sind im Internet auf einschlägigen Seiten zu bekommen. Achten Sie beim Download auf einen sicheren Server und vergewissern Sie sich von der Seriosität des Anbieters. Selbst bei einer erfolgten Formatierung der Festplatte besteht mit Hilfe der professioneller Tools die Möglichkeit, persönliche Dokumente und Dateien wiederherzustellen. Alternativ kann man entsprechende Datenrettungsservices nutzen.

Videoanleitung zur Datenrettung auf dem Laptop vor Formatierung

Datenrettung kann in einer Katastrophe enden

In aller Regel läuft eine Datenrettung unproblematisch ab und die gewünschten Daten und Dokumente lassen sich wieder herstellen, die Voraussetzung ist jedoch ein professionelles Vorgehen. Dennoch kann der Einsatz von Software für die Datenrettung zu einem vollständigen Verlust aller Daten führen. Da viele Tools direkt auf die defekten Sektoren des Speichermediums zugreifen und darauf arbeiten, besteht bei beschädigten Speichersticks und Festplatten die Gefahr, dass es zu irreparablen Schäden kommt. Dieses Risiko lässt sich grundsätzlich nicht vermeiden.